Refugee Struggle for Freedom August 2013

Fotos: https://www.facebook.com/refugeestruggle

http://refugeestruggle.org/de, 21.08.2013, 2 Uhr: Update zu Polizeikontrollen

Wir, die protestierenden Non-Citizens, wurden gestern während der Ingewahrsamnahme unter Druck gesetzt, deutschsprachige Dokumente (welche wir nicht verstanden), zu unterschreiben, was wir verweigerten. Dann wurde uns u.a. gesagt: „Akzeptiere, dass du ein Verbrechen begangen hast.“ Außerdem: „Wenn wir dich morgen noch einmal in unserem Gebiet erwischen, kommst du ins Gefängnis.“ Wir wissen, dass dies illegal wäre und stehen in Kontakt mit unseren Anwält_innen.

Nichtsdestotrotz müssen wir uns auf erneute Kontrollen einstellen, und zwar schon heute! Wir bitten alle, die uns und unsere Forderungen unterstützen, eure Solidarität zu zeigen und u.a. mit uns mit zu laufen!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s