Da kann einem schlecht werden

„…Auch Pfarrer Renner nutzt seine Moderatorenrolle, um Kritikerinnen mundtot zu machen. Einem Journalisten, der Christa Meves auf ihre Lüge, dass sie nie für Leute in der rechten Szene referiert habe, anspricht, entzieht Renner das Wort. Positiven Stimmen für Meves werden mehrere Minuten Monolog eingeräumt. Kritische Beiträge werden mitten im Satz unterbrochen. Die so gestoppten Diskutanten dürfen sich nicht weiter beteiligen…“ …weiterlesen

(Quelle: http://www.regensburg-digital.de/sind-hier-etwa-schwuchteln-anwesend/03042013/ )

Dieser Beitrag wurde unter antfaschismus, antifaschismus, antinational, antirassist, ausländerbehörde, berliner nachrichten, bleiberecht, datenschutz, demo, demokratie, freiheit statt angst, friedlich, gewaltfreier Widerstand, hintergedanken, Hip Hop, information, inhalte, international, juristen, kinderrechte, Lebensqualität, medien, menschenrechte, multikulti, multinational, partizipation, poesie, politische bildung, presse, Rap, regensburg, scheissverein, Uncategorized, verbraucherrechte, ziviler ungehorsam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s