Liebig 14

Über 2000 Bürgerinnen und Bürger zeigen am Beispiel der Liebigstraße 14 in Berlin, dass Lebensraum nicht für Spekulationen sondern für Menschen erhalten bleiben muss. Gewalt nützt übrigens auch in diesem Fall nur der falschen Seite. (29. Januar 2011)

Zum Video

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s